German
+30 6976712537

FIND TRANSFER

Day Tour from Thessaloniki to Meteora Monasteries

Day Tour from Thessaloniki to Meteora Monasteries

Einer unserer beliebtesten Ausflüge sind die Klöster von Meteora, nahe der Stadt Kalambaka.

Als UNESCO-Weltkulturerbe ist dies wirklich ein Muss auf der Wunschliste. Atemberaubend, mystisch und ein Zeugnis für menschlichen Geist, Stärke und christlichen Glauben. 
Diese prächtigen Klöster, die zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert erbaut wurden, sind eigentlich ein Stück lebendige Geschichte und zugleich ein historischer Ort. Bis heute gibt es immer noch eine kleine Anzahl von Mönchen und Nonnen, die an diesem Ort leben und arbeiten, was einen Besuch dort umso reizvoller macht.

Durch die schmalen kurvenreichen Straßen angekommen, ist der erste Blick auf das Große Kloster, wie es genannt wird, äußerst beeindruckend. Die Erhabenheit und Dimension des Ortes, oben auf der riesigen Sandsteinsäule, ist unergründlich. Und das ist nur das erste von 6 Klöstern hier. Auf dem Höhepunkt der Anlage im 16. Jahrhundert gab es tatsächlich 24 aktive Klöster, aber im Laufe der Jahrhunderte schrumpfte diese Zahl auf die 6, die man noch heute sieht.

Die Reise beginnt zwangsläufig mit einer Wanderung, weshalb es am besten ist, morgens loszulegen, damit die Wanderbedingungen kühler sind und man so viel wie möglich von der Anlage sehen kann. Wenn man die Hügel hinauf zum ersten Kloster erklimmt, kann man sich nur wundern, wie um alles in der Welt die Mönche diesen unglaublichen Ort errichten konnten. Baumaterialien konnten nur durch ein System von Seilen, Körben und Rollen aufgezogen werden, und dasselbe galt für die Versorgung der Gemeinde. Aber es gab eine Methode in ihrer Wahnsinnigkeit; da der einzige Zugang über eine Strickleiter erfolgte, konnten sich die Bewohner, wenn sie sich bedroht fühlten, einfach die Leiter hochziehen und waren in ihrem erhöhten Horst absolut sicher!

Erst in den 1920er Jahren wurden die flachen Steintreppen, auf denen man heute wandelt, sorgfältig in den Fels geschnitten. Und 1921 war Königin Marie von Rumänien die erste Frau, die jemals einen Fuß in das Große Kloster setzen durfte. Natürlich hat jedes Gebäude seinen eigenen Charakter und Charme. Die Heilige Dreifaltigkeit ist die am schwierigsten zu erreichende und am abgelegensten. Aus diesem Grund entscheiden sich viele unserer Kunden dafür, dies als erstes zu erledigen. Die Wanderung und die 140 Stufen sind es jedoch wert. Man wird mit phänomenalen Panoramablicken belohnt, und es ist nicht verwunderlich zu sehen, warum die Heilige Dreifaltigkeit im James-Bond-Film "In tödlicher Mission" eine Hauptrolle erhalten hat.

St. Stephen's ist wahrscheinlich am zugänglichsten, da es sich eher auf der Ebene als auf einem schwindelerregenden Felsvorsprung befindet, und man kann sich den freundlichen Katzen anschließen, die sich gerne an den sonnenverwöhnten Mauern vor diesem kleinen Kloster sonnen.

Jedes Mal, wenn wir die Sehenswürdigkeit besuchen, bemerken und schätzen wir verschiedene Details. Die Art und Weise, wie die Sonne auf den Stein trifft und lange Schatten wirft, die geschnitzten Türbeschläge, die kleine Mönchszelle bei St. Nikolaus, die er offen hält, damit die Besucher einen Blick in sein Klosterleben werfen können. Auf dem Weg aus dem Großen Meteoritenkloster (dem größten der 6), sollte man nicht vergessen, eine kleine Notiz in den Riss in den Felsen zu stecken. Dies ist im Laufe der Jahre zu einer altehrwürdigen Tradition geworden, und was wird Ihre Notiz sagen? "Oh, bitte lass mich an diesen Ort zurückkehren!Es ist ein alltäglicher Verzicht unserer Gäste, die die Reise verlassen und sich geistig erfrischt, wenn nicht sogar etwas müde fühlen!

Dann endet die Tour in Kalampaka zum Mittagessen. Hier genießt man leckere Gerichte, die frisch von den umliegenden Bauernhöfen stammen. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, das man enorm genießen wird. Die Tagestour zum Thessaloniki Meteora Kloster endet mit dem Besuch der schönen Stadt Trikala. Wir bieten zwei verschiedene Möglichkeiten für die Tour nach Thessaloniki Meteora an.

Auf Wunsch können SIe den zehnstündigen Tagesausflug vom Flughafen Thessaloniki zu den Klöstern von Meteora mit einem englischsprachigen Reiseleiter wählen oder Sie nehmen die achtstündige Tagestour zu den Klöstern von Meteora ohne Reiseleiter in Anspruch. Darüber hinaus können wir die Tagesausflüge nach Meteora, Trikala und Kalampaka auch mit anderen Optionen kombinieren oder nach Ihren Wünschen anpassen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns: https://www.transfer-thessaloniki.com/en/contact/